Durchsuchen nach
Category: Uncategorized

Theater in der Vorweihnachtszeit:

Theater in der Vorweihnachtszeit:

Von der Schnecke, die wissen wollte, 
wer ihr Haus geklaut hat

Am 22.12.21 war die Burghof Bühne Dinslaken mit einem Kindertheaterstück in unserer Schule und zeigte das Stück „Von der Schnecke, die wissen wollte, wer ihr Haus geklaut hat“. Wegen der Corona-Vorschriften spielten die Schauspieler das Stück gleich zweimal hintereinander. 

Die kleine Schnecke Lilly ist sehr stolz auf ihr Schneckenhaus und sie meint, da­mit wäre sie der schönste Anblick weit und breit. Doch leider verschwin­det eben dieses Schneckenhaus als Lilly gerade mal eben ein Bad gegen Schweiß­fuß­geruch nimmt. Lilly ist überzeugt: Das Haus wurde gestohlen. So befragt sie eine Ameise, eine Kuh, eine Spinne, den bösen Kater Corleone, einen Hund, eine Biene und noch viele andere Tiere, ob sie ihr Haus vielleicht gesehen hätten. Am Schluss freundet sie sich noch mit einer Nacktschnecke an, die ihr verrät, dass man auch gut ohne Haus leben kann. Man ist dann nämlich auch viel schneller und schafft 33 cm in weniger als einer Stunde.

Zu guter Letzt findet Lilly ihr Haus wieder. Es war gar nicht gestohlen worden, sondern sie selbst hatte es unter einem Blatt versteckt – und dann vergessen!

St. Martin

St. Martin

Am St. Martinstag haben sich alle Klassen schon ganz früh am Morgen aufgestellt und sind mit ihren wunderschönen Laternen durch die Schule gezogen. Auf dem Schulhof haben sie dann alle zusammen St.-Martins-Lieder gesungen. 

Und der Schulverein hat für jedes Kind einen Weckmann spendiert. 

Aktion: „Siehst du mich?“

Aktion: „Siehst du mich?“

Im September haben die Erstklässler an der Aktion „Siehst du mich?“ teilgenommen. Morgens um kurz nach 8.00 Uhr haben sie ihre Warnwesten angezogen und sich mit Herrn Keller von der Polizei am Zebrastreifen getroffen.

Viele Autos fuhren viel zu schnell. Also brüllten die Kinder so laut sie konnten: 

„RUNTER VOM GAS!“

Und siehe da: 

Viele Autofahrer lächelten die Kinder an und fuhren tatsächlich langsamer.