Neuerung für die Notfallbetreuung

Neuerung für die Notfallbetreuung

Liebe Eltern der GGS Freiherr-vom-Stein,

heute wenden wir uns mit weiteren wichtigen Informationen an Sie.

Es hat sich eine Neuerung für die Notbetreuung ergeben. Wir zitieren an dieser Stelle die Mail des Ministeriums:

„Ein Anspruch auf diese Notbetreuung besteht bislang, wenn beide Elternteile im Bereich sog. kritischer Infrastrukturen arbeiten, sie dort unabkömmlich sind und eine Kinderbetreuung durch die Eltern selbst nicht ermöglicht werden kann. Einen Anspruch haben auch Allein­erziehende mit einer beruflichen Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastrukturen.

Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Not­betreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Link zum Formular:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf 

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird ebenfalls der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit
Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.“

Wir möchten Sie an dieser Stelle bitten, die Notfallbetreuung nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn es unbedingt nötig ist. Falls Sie die Betreuung bereits für die nächsten Wochen geregelt haben, sollten Sie bei dieser Lösung bleiben. Im Sinne von Kontakt­vermeidung und Ausgangssperren, sollte das selbstverständlich sein.

Sollten Sie auf die Notbetreuung zurückgreifen müssen, benötigen wir ab dem ersten Tag der Betreuung das oben erwähnte Formular. Es muss vollständig ausgefüllt und unter­schrieben mitgebracht werden.

Bitte geben Sie bereits bis Samstagabend, 18.00 Uhr über die Klassenleitungen bekannt, ob Sie die Betreuung benötigen, damit wir uns für Montag organisieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Silvia Siegemund, Schulleiterin

Die Kommentare sind geschlossen.