Wer ist Martin Luther?

Wer ist Martin Luther?

Erster Preis beim Wettbewerb des evangelischen Kirchenkreises Lennep.

Im evangelischen Religionsunterricht der ehemaligen Klasse 4 kam die Frage auf: Warum gibt es katholischen und evangelischen Religionsunterricht. Was hat Martin Luther damit zu tun und wer ist das überhaupt? Was hat er gemacht, dass auch heute noch so viele Menschen von ihm sprechen?

Die Kinder recherchierten eifrig über das Leben Luthers, lasen Bücher und sahen sich Filme und Film­ausschnitte an und hatten schnell die Idee, einen eigenen Film über den Reformator zu drehen. Sie suchten sich einige Szenen aus und spielten sie nach: Martin Luther als ängstlicher Schüler in einer sehr strengen Schule und bei einem schweren Gewitter, das sein Leben von Grund auf veränderte. Wie lebten die Menschen vor 500 Jahren? Wie ging es in der Kirche zu? Warum predigte der Priester in lateinischer Sprache, die doch kaum jemand verstand? Was ist der Ablasshandel und was hat Martin Luther dagegen unternommen? Dabei zeigten die Kinder, wie sie sich das Bibelstudium Luthers vorstellten und wie er dann die 95 Thesen an die Kirchentür schlug. Als Kulisse diente dazu die evangelische Stadtkirche in Lennep.

Herausgekommen ist ein Film, den die Kinder beim Wettbewerb des ev. Kirchenkreises Lennep eingereicht haben. Alle Mühe hat sich gelohnt. Mit dem Film haben sie in der Kategorie Grundschule den ersten Preis und damit 500 € gewonnen. Das Geld spendeten sie dem Schulverein, der damit weitere Bücher für die Klassenbüchereien anschaffen kann.

Die Kinder selbst haben für ihren tollen Beitrag vom Schulverein einen Bücher-Gutschein und ein Eis bekommen.

Der Film ist bei youtube zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=VWWq6nrEKS8


Die Kommentare sind geschloßen.